Payroll Technologist (m/w/d)

  • Location

    Germany

  • Sector:

    Chemicals

  • Job type:

    Permanent

  • Salary:

    €50000 - €60000 per annum + bonus

  • Contact:

    Marie David-Cavaz

  • Contact email:

    mariedavidcavaz@frazerjones.com

  • Job ref:

    MDA/1111992_1569845149

  • Published:

    18 days ago

  • Expiry date:

    2019-10-30

  • Consultant:

    Marie David-Cavaz

Unser Kunde ist ein global tätiges Chemieunternehmen. Aufgrund des starken Wachstums des Unternehmens wird ein projekterfahrener

Payroll Technologist (m/w/d)

gesucht, der vom Standort Schkopau aus alle Standorte in Deutschland operativ unterstützt.

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten

  • Entgelt-buchhalterische Betreuung verschiedener Mitarbeiterkategorien (z.B. gewerbl. Mitarbeiter in Tagesdienst bzw. Schichtarbeit, Angestellte, befristete Mitarbeiter, Altersteilzeit, Lepha, Langzeitkonten, Auszubildende, Praktikanten, Pfändungen, internationale Mitarbeiter mit Transferstatus)
  • Eigenständige Prüfung aller Daten vor den Gehaltsläufen
  • Pflege und Eingabe der Daten für die Entgelt-buchhalterische Administration in SAP
  • Dialogeingaben in das Entgeltabrechnungssystem (SAP) eines externen Dienstleisters
  • Überprüfung der Sozialversicherungsmeldungen und Beitragsabführungen im Rahmen der DEÜV (Datenermittlungs-/ Übertragungsverordnung)
  • Bearbeitung von typischen lohnbuchhalterischen Sachverhalten (z.B. Lohnfortzahlung bei Krankheit, Mutterschutz, Elternzeit) sowie monatliche Berechnung von Ausgleichszahlungen
  • Ansprechpartner für das unternehmenseigene Zeiterfassungssystem
  • Übergabe der Daten aus dem Zeiterfassungssystem an SAP und Kontrolle auf deren Richtigkeit
  • Überwachung der Auswirkungen des Sozial- und Steuerrechts bei nationalen und internationalen Mitarbeitertransfers und der damit verbundenen Beurteilung und Bearbeitung
  • Bearbeitung von öffentlich-rechtlichen Anfragen (z.B. Bescheinigungen von Behörden, Sozialversicherungsträgern, Krankenkassen, Finanzamt, Lohnpfändungen usw.) bzw. zu diesen Anfragen (z.B. Statistiken, Schwerbehindertenabgabe usw.)
  • Selbständiges Erkennen und Setzen von Prioritäten bei monatlichen und jährlichen termingebundenen Arbeiten
  • Ständige Aktualisierung des eigenen Wissens hinsichtlich der sich ändernden Rechtsprechungen

Ihr Profil

  • Kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Weiterbildung in der Entgeltabrechnung alternativ Studium der Betriebswirtschaftslehre (Berufsakademie/ Bachelor) oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • 3+ Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung mit unterschiedlichen Entgeltabrechnungsprogrammen für Gehaltsempfänger, Lohn- und Akkordlohnempfänger sowie Schichtlohn
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Fundierter Umgang mit Microsoft Office
  • SAP-Kenntnisse
  • Erfahrung mit Entgeltabrechnungssystemen

The SR Group (Germany) GmbH is acting as an Employment Agency in relation to this vacancy.

Please note that your personal information will be treated in accordance with our Privacy Policy.